Innerhalb weniger Tage nach dem Versand der Einladung war der Anlass deutlich "überbucht", was uns blitzartig Kopfzerbrechen verursachte. Denn, die Teilnehmerzahl war auf 25 Personen beschränkt... Nach Rücksprache mit dem Baugeschäft kam man uns entgegen. Kurzerhand wurde umgeplant: erst für alle ein Referat, dann die Baustellenbesichtigung in zwei Gruppen. Das Warten verkürzten wir mit einem Apéro.

Schlussendlich trafen am 1. Mai 2017 43 Personen an der Burgstrasse 19, zur Besichtigung der Baustelle Schlossberg Parking, ein (darunter auch einige nicht angemeldete...). Sie freuten sich auf das was sie zu sehen und hören bekommen sollten. Sehr spannend und ausgesprochen interessant, das sind die Superlativen die das Erlebnis umschreiben!

Vielen Dank für die interessante Führung und das Entgegenkommen!


© www.duerrenast-leist.ch