Aktuell verfügt der Dürrenast Leist über keine Sekretariatsstelle.

⇒ Anfragen und Mitteilungen richten Sie bitte an folgende E-Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die E-Mailadresse sekretariat(at)duerrenastleist.ch wird demnächst nicht mehr bedient.


Von der Ortsplanungsrevision (OP) zum Stadtentwicklungskonzept (STEK 2035)

Letzte Gelegenheit zur Mitwirkung vom 15.06.18-24.08.18. Im Amtsanzeiger und in alle Thuner Haushalte wurde diese Information zur Mitwirkung publiziert. Es wird nicht mehr von Ortsplanungsrevision (OPR), sondern von Stadtentwicklungskonzept (STEK 2035) gesprochen als Fundament für die Revision des Baurglementes und des Zonenplanes. Wiese Erläuterungen können nun bis 24. August 2018 im Rathaus gegen Voranmeldung eingesehen werden oder der Fragebogen kann und www.ortsplanungsrevisionthun.ch/aktuell eingesehen werden oder als pdf heruntergeladen werden.

Es war eine spannende Führung am 23. Juni 2017 durch das historische Gebäude! Im Erdgeschoss gab es zahlreiche alte Maschinen zu bestaunen. Herr Ott hat uns diese vorgeführt und erklärt. Alle werden mit Transmissionsriemen angetrieben. Ebenfalls im Erdgeschoss befindet sich eine Schmitte wo heute noch Kunstwerke entstehen. Im oberen Stockwerk konnten die knapp 20 Teilnehmer weitere Handwerke bestaunen so z.B. Schuster und Seiler. Zuletzt wurde uns eine imposante Knochenstampfe präsentiert. In Aktion war dann allerdings nur der Modellnachbau zu sehen.

Vielen Dank für die Reise in die Vergangenheit.


Innerhalb weniger Tage nach dem Versand der Einladung war der Anlass deutlich "überbucht", was uns blitzartig Kopfzerbrechen verursachte. Denn, die Teilnehmerzahl war auf 25 Personen beschränkt... Nach Rücksprache mit dem Baugeschäft kam man uns entgegen. Kurzerhand wurde umgeplant: erst für alle ein Referat, dann die Baustellenbesichtigung in zwei Gruppen. Das Warten verkürzten wir mit einem Apéro.

Schlussendlich trafen am 1. Mai 2017 43 Personen an der Burgstrasse 19, zur Besichtigung der Baustelle Schlossberg Parking, ein (darunter auch einige nicht angemeldete...). Sie freuten sich auf das was sie zu sehen und hören bekommen sollten. Sehr spannend und ausgesprochen interessant, das sind die Superlativen die das Erlebnis umschreiben!

Vielen Dank für die interessante Führung und das Entgegenkommen!


Seit einigen Monaten sind die Bauarbeiten zu den neuen werftanlagen im Gange. Mit dem Vibrieren der Spundwände und dem Bohren der Pfähle ist die lärmintensivste Phase nun abgeschlossen. Wir sind uns bewusst, dass Sie während dieser Zeit auch Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen mussten. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für Ihre Geduld und Ihr Verständnis bedanken.

Wie geht es nun weiter? In den nächsten Wochen werden die Aushubarbeiten abgeschlossen. Danach beginnen bereits die ersten Arbeiten am Fundament.

Nachfolgen die weiteren Bauschritte im Überblick:

  • Seeausbaggerung                                April - Mai 2017
  • Betonarbeiten Trockendock                  April - Juli 2017
  • Hochbauarbeiten Werfthalle                 Juli - Dezember 2017
  • Inbetriebnahme trockendock                 Dezember 2017
  • Abschluss Umgebungsarbeiten             Frühling 2018

Sie können den Baufortschritt auch über die Webcam auf der Seite www.bls.ch/werft verfolgen. Bei Anliegen erreichen Sie uns am besten über die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

BLS AG
Claude Merlach
Leiter Schifffahrt


© www.duerrenast-leist.ch