Besuchen Sie mit uns die Glockengiesserei und erfahren Sie während der Führung mehr über das besondere Handwerk zur Fertigung der traditionellen Treicheln und Glocken. Die Gussmodelle - teilweise über 100 Jahre alt - und das entsprechende Fachwissen wird jeweils in der Familie Gusset von Generation zu Generation weiter gegeben. Lernen Sie die entsprechenden Arbeitsschritte vom Mantelstück der verschiedenen Glockenmodell bis hin zum Anfertigen der Riemen in der Sattlerei kennen.

Datum:              Dienstag, 9. April 2019

Zeit/ort:             Besammlung und Treffpunkt 13.30 Uhr vor Ort

Anreise:             Mit der S-Bahnnach Uetendorf und kurzer Fussweg ur Aegertenstrasse 24

Anmeldung:       Bis 29. März 2019 an Dürrenast Leist, Postfach, 3604 Thun oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen auf 20 Personen beschränkt (Reihenfolge gemäss Eingang der Anmeldungen)!

© www.duerrenast-leist.ch